26. September 2019: 2. Digitalforum Rheinland-Pfalz

Am 26. September 2019 wird im Digital Hub in Mainz das zweite Digitalforum Rheinland-Pfalz mit Ministerpräsidentin Malu Dreyer stattfinden. Die Landesregierung wird dort aktuelle Fragen der Digitalisierung diskutieren und die Ergebnisse und Maßnahmen der Strategie für das digitale Leben in Rheinland-Pfalz vorstellen. Mit der ressortübergreifenden Veranstaltung führt die Landesregierung den aktiven Dialog zur Digitalisierung mit den Bürgerinnen und Bürgern fort. Im Rahmen der Veranstaltung werden die Preisträgerinnen und Preisträger des Ideenwettbewerbs „Ehrenamt 4.0“ prämiert.

https://www.digital.rlp.de/veranstaltungen/detail/2-digitalforum-rheinland-pfalz/69/

Datum:           Donnerstag, 26. September 2019
Einlass:          14 Uhr
Beginn:          15 Uhr
Ort:                Gutenberg Digital Hub, Taunusstraße 59-61, 55118 Mainz

Die Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) ist mit einem Stand vertreten, an dem die vielfältigen Materialien der Initiative Klicksafe zum Jugendmedienschutz im Internet vorgestellt werden.

Die Tochterorganisation medien+bildung.com und ihre Einrichtung, das Haus der Medienbildung ist eingeladen, ihr Escape-Game-Abenteuer "CODE BREAKERS mobile" für Schulklassen und Jugendgruppen zu installieren. Um 15 Uhr kann eine Gruppe Erwachsene eintauchen in die Spielewelt von Escape Games und ein Edu Breakout selbst erleben! Im Glascube wird das mobile Set aufgebaut und verwandelt den Präsentationsraum in ein verlassenes Labor des Informatikprofessors Cern. Storytelling und Spielatmosphäre sind wichtige Faktoren für Gamer/innen. In Teamarbeit und mit logischem Denken müssen die Spieler/innen den Code knacken, der sonst das Internet zerstört. Diese Rahmengeschichte und die Spielidee stammt von Anna Lena Kramer, sie hatte im Haus der Medienbildung in ihrem FSJ Kultur 2018 das Spiel rund um die Themen Informatik und Digitalisierung entwickelt und ist jetzt als Referentin mit dabei. Die mobile Version wird von der Projektleitung Katja Batzler, Medienpädagogin bei medien+bildung.com weiterentwickelt und steht Kultur- und Bildungseinrichtungen in RLP kostenlos zum Verleih. Informationen unter 0621 0934980